Veranstaltungsübersicht 1. Halbjahr 2019


               Veranstaltungen und Fortbildungsangebote der GEW Bonn
 
                                               März – Juni 2019

März:             20.3.           „Bewerbungstraining“ – mit erfahrenen Personalrätinnen

                                           DGB-Haus, Bonn, Großer Saal, 16.00 – 18.00 Uhr

                      26.3.           Jahreshauptversammlung StV Bonn

                                        Thema: ‚Kinderarmut und was dagegen getan werden muss‘,

                                        Referent: Prof. Dr. Chr. Butterwegge               

                                        DGB-Haus, Bonn, Großer Saal, 18.00 – 20.00 Uhr

                   27.3.            „Gesund bleiben im Schulalltag“,

                                       Referentin: Barbara Inhoff,

                                       DGB-Haus, Großer Saal, 16.30 – 19.00 Uhr

 

April:             2.4.          „Schnupperkurs Personalratsarbeit – eine Aufgabe für mich?“

                                         Referent: Manfred Diekenbrock

                                        DGB-Haus Bonn, Großer Saal, 17.00 – 19.30 Uhr

                    9.4.          „Zum Rollenverständnis des Lehrerrates in der Grundschule“

                                     Referent: Heinz-Dieter Hamm

                                    DGB-Haus Bonn, Großer Saal, 15.00 – 19.00 Uhr (mit Pause)

 

Mai:             1.5.        Demo-Zug ab DGB Haus, Beginn 11.00 Uhr

                                    im Anschluss  Maikundgebung auf dem Marktplatz

                  16.5.       „Wege in die Rente – arbeiten bis 67?“

                                  Referent: Jürgen Gottmann

                                 DGB-Haus Bonn, Großer Saal, 18.00 – 20.30 Uhr

 

Juni:            4.6.       „Körpersprache im Unterricht - Präsenz im Klassenzimmer“

                                 Referent: Moritz C. Möller,

                                 DGB-Haus Bonn, Großer Saal, 17.00 – 20.00 Uhr

 

   

Infos zu den Veranstaltungen

Bewerbungstraining - 20.03.2019

Gut informierte Lehrer*innen können

Probleme leichter lösen!

Die GEW Bonn und Rhein-Sieg laden ein:

am Mittwoch, 20. März 2019

von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

im DGB-Haus (Gr. Saal) Bonn, Endenicher Straße 127,

    GEW - Bewerbungstraining

Überlassen Sie Ihr Bewerbungsgespräch im schulgebundenen Einstellungsverfahren nicht dem Zufall!

Nutzen Sie die Chance einer gezielten Vorbereitung auf die "mündliche Vorstellungsrunde" unter Anleitung erfahrenen Personalrätinnen.

Folgende Schwerpunkte werden bearbeitet:

                     - Bewerbungsunterlagen (kurzer Überblick)

                     -   inhaltliche und persönliche Vorbereitung auf den Vorstellungstermin

                     - Ablauf des Vorstellungsgespräches

                    - häufig gestellte Fragen im Bewerbungsgespräch

 Natürlich ist auch Zeit für Ihre mitgebrachten Fragen!

  Kosten:       GEW-Mitglieder frei           Nicht- Mitglieder 5 €

(die Gebühr wird vor Ort gezahlt)

 Anmeldungen bitte bis zum 18.03.2019 an: imogen-wagner@gmx.de

               

 

 

Gesund bleiben im Schulalltag - 27.03.2019

Die wertvollste Ressource, die wir haben, ist unsere Gesundheit.
Mit wertvollen Ressourcen, das wissen wir alle, sollten wir pfleglich umgehen. Aber: Schule kann die Gesundheit gefährden! So manche Kolleginnen und Kollegen – nicht nur die, die schon länger im Beruf sind – fühlen, wie ihre Kräfte schwinden, und fragen sich, wie sie bis zu ihrer Pensionierung durchhalten sollen.

Wir laden herzlich ein zu der Veranstaltung
Gesund bleiben im Schulalltag. Was bringen Teilzeitarbeit bzw. die neue Teilzeitregelung im Blockmodell?

Wann: Mittwoch, 27.03.2019            von 16.30 bis 19.00 Uhr
Wo: DGB-Haus Bonn, Endenicher Straße 127, Großer Saal im Erdgeschoss

Themen:
1.  Was hält gesund am Arbeitsplatz Schule? Was belastet Lehrkräfte?
2.  Folgen für die Gesundheit der Lehrkräfte
3. Was kann ich tun – was kann ich lassen für meine persönliche Gesundheit?
4. Teilzeitmodelle – Wege zur Gesunderhaltung?
5.  Was bringt die neue Teilzeitregelung im Blockmodell?

Referentin: Barbara Inhoff
GEW-Referat Gewerkschaftliche Bildung sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz, ehemals ÖPR und HPR Förderschulen, FÖS KME Sankt Augustin

Teilnehmerbeitrag:     GEW-Mitglieder: kostenlos      Nicht-Mitglieder: 5,- €
Um Anmeldung bis zum 25.03.2019 wird gebeten unter: imogen-wagner@gmx.de
 

Schnupperkurs Personalratsarbeit - 2. April 2019

Mitarbeit im Personalrat – Ist das was für mich?

"Schnupperkurs Personalratsarbeit "

Informationsveranstaltung mit anschließendem Austausch

Dienstag, den 02.04.2019 , 17:00 – 19:30 Uhr

DGB-Haus, Endenicher Str. 127, 53115 Bonn

Referent: Manfred Diekenbrok

2019 wird die GEW ihre Listen mit den Kandidat*innen für die nächsten Personalratswahlen 2020 aufstellen. Allen, die Interesse an Personalratsarbeit haben, möchten wir dazu eine Informationsveranstaltung an.

Inhaltlich werden u. a. folgende Fragen angesprochen:

- Was machen Personalräte genau? (Aufgabenfeld und rechtlicher Rahmen)

- Wie sieht Personalratsarbeit im Alltag aus?

- Mit welchen Herausforderungen werde ich konfrontiert?

Von jeder Schulform werden Personalratsmitglieder anwesend sein, so dass nach dem Informationsteil auch ein persönliches Kennenlernen und Befragen in kleinen schulformbezogenen Gruppen möglich ist.

Anmeldung: GEW Bonn: gew-bonn@t-online.de

Anmeldeschluss: 27.03.2019 – Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Zum Rollenverständnis des Lehrerrates in der Grundschule - 9. April 2019

Gut informierte Lehrerräte können Probleme leichter lösen!

Die GEW Bonn / Euskirchen lädt ein

am Dienstag, dem 9.04.2019

von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

ins DGB-Haus in Bonn, Endenicher Str. 127

‚Zum Rollenverständnis des Lehrerrates in der Grundschule

Ansprechpartner für Kolleg*innen zu sein, bei Problemen mit der Schulleitung als Vermittler zwischen Kollegium und Schulleitung zu agieren, gehört, neben dem regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung, zu den wichtigen Aufgaben eines Lehrerrates. Dass diese Aufgabe nicht leicht ist, zeigt sich immer häufiger, insbesondere, wenn Probleme angesprochen werden, die nicht von allen Beteiligten gleichgesehen werden.
Welche Möglichkeiten hat der Lehrerrat?
Wie funktioniert eigentlich die Mitbestimmung?

Mit dem Referenten Heinz-Dieter Hamm haben wir einen erfahrenen Kollegen eingeladen, der sich bestens im Thema auskennt.

Kosten:        GEW-Mitglieder frei           Nicht- Mitglieder 5 €

(die Gebühr wird vor Ort gezahlt)

 

Anmeldungen bitte bis zum 5.04.2019 an: imogen-wagner@gmx.de

Wege in die Rente - arbeiten bis 67? - 16. Mai 2019

Wege in die Rente – arbeiten bis 67?

Eine Veranstaltung für Tarifbeschäftigte
 

Donnerstag, den 16. Mai 2019, 18.00 – 20.30 Uhr,

DGB-Haus Bonn, Endenicher Str.127, Großer Saal (EG)
 

Referent: Jürgen Gottmann, GEW-Fachmann für Versorgung
 

Mehr über „Wege in die Rente“ zu erfahren und rentenrechtliche Zusammenhänge zu verstehen, ist wichtig, um rechtzeitig zu planen und ggf. für das Alter Vorsorge zu treffen.

In kompakter Form werden die wichtigsten Bestimmungen für Tarifbeschäftigte / Angestellte dargestellt:

• Rentenrechtliche Bestimmungen

• Rentenwirksame Zeiten

• Die verschiedenen Möglichkeiten einer Verrentung mit den verschiedenen Altersgrenzen

• Die verschiedenen Abschläge bei vorzeitigem Rentenbeginn und ihre Wirkung

• Höhe der faktischen Rente

• Zuverdienstmöglichkeiten und Teilrenten

Anmeldungen per Email bis zum 10. Mai 2019 unter der
E-Mail-Adresse:  gew-bonn@t-online.de

GEW-Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 5,00 Euro

 

 

Körpersprache im Unterricht - Präsenz im Klassenzimmer - 4. Juni 2019

Einladung zum

Workshop „Präsenz im Klassenzimmer“

mit Moritz C. Möller, Theaterpädagoge, Lehrer, Trainer und Schauspieler im Improvisationstheater

 

am Dienstag, den 04. Juni 2019, 17 Uhr (3 stündiger Workshop)

im DGB-Haus Bonn, Endenicher Str. 127, Großer Saal (EG)

 

Die eigene Präsenz steigern und damit Unterrichtsprozesse wesentlich beeinflussen!

Welche Aspekte meiner Unterrichtsführung haben Auswirkung auf meine Präsenz und wie kann ich diese gezielt nutzen? Reflektieren Sie Ihr eigenes körpersprachliches Auftreten, und erfahren Sie, welche Erkenntnisse aus dem Bereich Theater für Ihr Verhalten im Unterricht bedeutsam sein können.

Erhöhen Sie so Ihre Selbstwirksamkeit, um den Unterricht souverän und lebendig zu gestalten.

Geleitet wird der Workshop von Moritz C. Möller. Er ist selber Lehrer, Theaterpädagoge, Trainer und Schauspieler im Improvisationstheater.

Ablauf: Ankommen bei Kaffee und Keks 17.00, Beginn 17.15, Ende 20.15 Uhr

Teilnehmerbeitrag: GEW-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder 5,00 Euro

 

Anmeldung bis zum 29.05.2019 per Email unter: GEW-Bonn@t-online.de

Betreffzeile: „Präsenz im Klassenzimmer“